WSAP

  Wassersportabteilung der Sportvereinigung Polizei Hamburg

Über uns

Drachenboote in Hamburg

Die Drachenboote sind los in der WSAP - Hamburg. Zum Saisonstart sind wir wieder mit neun Teams in allen Klassen am Start.

Als alteingesessener Wassersportverein bietet die WSAP weit mehr als nur Drachenbootpaddeln. In den Sparten Rudern und Kanu ist auch noch viel los. Wer das Rückwärtsfahren also mal ausprobieren will, nur zu. Vielseitigkeit tut gar nicht weh.

 

Die WSAP ist Mitglied im:

Deutschen Drachenboot Verband e.V. DDV

Landesdrachenboot-Verband Hamburg e.V. LDBV-HH

Drachenbootvermietung - Teamgeist zum Anfassen

Drachenbootpaddeln eignet sich im Business-Umfeld ganz hervorragend beispielsweise als Veranstaltung im Rahmen eines Betriebsausfluges oder als aktives Tool in einem Teambuilding-Seminar.

Die uns zur Verfügung stehenden Standardboote fassen maximal 20 Paddler und werden komplett mit Trommler und Steuermann vermietet.

Sprechen Sie mit uns über konkrete Einsatzmöglichkeiten. Wir unterstützen Sie auch gern bei der Planung eines größeren Events. Nutzen Sie das Anfrageformular auf der Vermietung-Seite!

Chronik

Kurz und bündig - von 0 auf 10 Teams und 5 Boote in 4 Jahren

März 2000

  • Gründung der Isedrachen als WSAP-Mixed-Team

Winter 2001

  • Gründung des WSAP-Damen-Team dragon deLuxe

Januar 2002

  • Gründung des Senior-Teams Wan Sui
  • Die Hamma Ducks wechseln vom 1. Hamburger Drachenboot Club e.V. zur WSAP
  • Die Baltic Bandits kommen vom RV Bille
  • Die Bambusdrachen verlassen ihren Standort an der Aussenalster
  • Das 4. Treibholzgeschwader landet am Isekai

Januar 2003

  • Die SunDragons treten der WSAP bei
  • Gründung des 1. Hamburger Juniorenteams - WSAP ChaosDragons

April 2003

  • WSAP übernimmt die Ausrichtung des 6. internationalen Drachenboot-Festival "The Awakening 2003" in Hamburg Allermöhe

August 2003

  • 6. internationalen Drachenboot-Festival "The Awakening 2003" in Hamburg Allermöhe

Januar 2004

  • WSAP unterstützt die WM Bewerbung 2005 der Hansestadt Hamburg (Den Zuschlag erhält die Stadt Schwerin)

Juni 2004

  • Gründungsversammlung des Landesdrachenbootverband Hamburg e.V. im WSAP Bootshaus

Juli 2004

  • Das neue Team unserer chinesischen Paddelfreunde in der WSAP hat einen Namen "Long Xing Hanbao - Der Drachen wandert in Hamburg"